Steigern Sie Ihr Geschäft mit Facebook Teil 1

Diese Woche ist die erste von vielen, in der wir uns auf Ihre digitale Präsenz konzentrieren und wie Sie dies verbessern können.

In der ersten Folge dieser Serie haben wir uns Facebook angesehen und wie Sie Ihre Produktivität und Reichweite verbessern können.

Die beiden Themen waren Facebook-Videos und die Verknüpfung Ihrer Unternehmensseite mit Ihrem persönlichen Profil.

Videos

In den letzten Jahren wurden Facebook-Videos immer beliebter. Facebook-Videopost pro Person erhöht um 75% im Jahr 2015. Mehr Menschen sehen und teilen Videoinhalte auf Facebook als jemals zuvor.

  • Facebook-Videos bieten 135% mehr Reichweite als Beiträge mit nur einem Bild. Wie starten Sie Ihre Videoproduktion - insbesondere, wenn Sie ein knappes Budget haben? Überkomplizieren Sie Facebook-Videos nicht. Viele Marken verzeichnen ein höheres Engagement für Video-Tools wie Facebook Live.
  • Laut Facebook Videos auf Facebook Live wird noch dreimal gesehenals aufgezeichnete Videos.
  • Ihr Unternehmen kann dies nutzen, indem es Live-Chats oder hinter den Kulissen Ihres Büros mit Facebook Live veranstaltet. Ermutigen Sie die Benutzer, sich zu beteiligen und sich zu engagieren, während Facebook Live-Videos ausgestrahlt werden.
  • Eine weitere bewährte Methode von Facebook für Nicht-Live-Videos besteht darin, sich auf Untertitel zu verlassen. Das Vorhandensein von Text in Ihrem Video ist wichtig, um die Aufmerksamkeit des Benutzers zu erhalten.

 

Verknüpfen Sie Ihr Facebook-Profil mit Ihrer Unternehmensseite

Solly zeigte dann, wie Sie Ihre Unternehmensseite mit Ihrem persönlichen Facebook-Profil verknüpfen können.

Dies ist wichtig, da es Ihren Kunden hilft, Ihr Unternehmen leichter zu finden, und Ihrem Unternehmen eine persönliche Note verleiht.

Hier erfahren Sie, wie das geht hier aus dem LIVE-Chat zur Gruppe

Es wurden jedoch auch die folgenden Schritte bereitgestellt:

 

Schritt 1

Gehen Sie zu Ihrem persönlichen Facebook-Profil - dies können Sie erreichen, indem Sie auf das Symbol Ihres Gesichts oben in der Facebook-Menüleiste klicken.

 

Schritt 2

In Ihrem Profil sollte ein Infobereich angezeigt werden, der Informationen wie Ihren Beziehungsstatus, Ihren Geburtstag, Ihre Heimatstadt usw. enthält. Darunter befindet sich eine Schaltfläche mit der Aufschrift "Details bearbeiten".

 

Schritt 3

Dies bringt ein zweites Popup mit Titeln wie "Arbeit", "Bildung", "Aktuelle Stadt" und so weiter. Suchen Sie den Titel "Arbeit" und wählen Sie "Arbeitsplatz hinzufügen".

 

Schritt 4

 

Dadurch gelangen Sie zu einem anderen Bildschirm, auf dem Sie erneut die Option zum Hinzufügen eines Arbeitsplatzes sehen. Klicken Sie erneut darauf.

 

Schritt 5

 

Sie werden dann aufgefordert, eine Firma hinzuzufügen. Geben Sie hier den Namen Ihrer Unternehmensseite genau so ein, wie er geschrieben ist, und er sollte in den folgenden Optionen angezeigt werden.

 

Schritt 6

Geben Sie die in den folgenden Schritten angeforderten Informationen ein und klicken Sie auf "Speichern".

 

Sie werden dann gefragt, ob Sie dies auf Ihrer Timeline veröffentlichen möchten. Dies ist Ihre Wahl. Es wird nur als normaler Beitrag im Newsfeed angezeigt. Es liegt an Ihnen, ob Sie das tun möchten.

PostUshare: