Trash to Treasure Spiegelrahmen Upcycling

A finished trash to treasure project. A silver mirror adorned with WoodUbend sat against a red brick wall. A plant and table can be seen in the reflection

Der Begriff Müll zum Schatz wird in Möbel-Upcycling-Kreisen häufig verwendet. Bei einem Spiegel, der länger in der Werkstatt herumgestanden hatte, als ich mich erinnern möchte, war dies jedoch der Fall. Der fragliche Artikel wurde um 11 Uhr von einer anderen Person in der Werkstatt vor dem Weg auf die Deponie gerettet, die es einfach nicht ertragen konnte, dass er weggeworfen wurde.

Um ein weiteres Opfer der Wegwerfkultur zu werden, bestand der erste Schritt auf dem Weg vom Müll zum Schatz darin, das Stück vorzubereiten. Normalerweise reicht bei der Möbelvorbereitung ein leichter Abrieb, bevor ich mein WoodUbend warm bekomme und meine Pigmente mischt. In diesem Fall wurde jedoch eine wirklich veraltete, angelaufene Metallic-Lackierung verwendet, um das Stück zu beenden. Obwohl WoodUbend auf fast jeder Oberfläche haftet, war die Farbe so weit von dem entfernt, was ich wollte, dass alles weg musste.

Wenn Sie Wert auf Upcycling legen, empfehle ich Ihnen dringend, in ein wenig zu investieren elektrische Schleifmaschine, bekommt man sie relativ günstig in so ziemlich jedem Baumarkt. Sie nehmen wirklich den Ärger (und Rückenschmerzen) aus der Vorbereitung Ihrer Projekte.

Alles geschliffen und bereit zu gehen, trat ich zurück und gab mir einen Kondor-Moment und weißt du, was ich entschieden habe? Dieses Stück braucht WoodUbend… viel WoodUbend! Schauen Sie sich einfach ein kurzes Bild an, das ich beim Kartieren der Formteile aufgenommen habe.

A Trash to treasure piece, a mirror frame with the glass taken out and WoodUbend mouldings placed all over it.
Ich bin mir sicher, dass die meisten von Ihnen inzwischen wissen, dass WoodUbend dekorative Formteile sind, die alle die Eigenschaften von Holz, wenn es kühl ist; Beim Erwärmen werden sie biegsam und können auf fast jeder Oberfläche geklebt werden. Wenn Sie mehr über WoodUbend erfahren möchten, lesen Sie unsere hilfreichen FAQ oder Wie man Sektion.

Da ich ein bisschen ein WoodUbend-Puzzle um meinen Müll herum hatte, um den Spiegelrahmen zu schätzen, beschloss ich, einige Puzzle-Taktiken anzuwenden. Jetzt weiß jeder, der sich mit Puzzles auskennt, genau, wo er anfangen soll. Die Ecken!

WoodUbend being placed on a maroon mirror frame

Ich hatte so viele Formteile, um auf dieses Stück zu kommen, also musste ich beim Aufheizen ein bisschen gleichzeitig etwas tun 2093 Giebel für die Ecken. Im Hintergrund hatte ich mein ganzes Gefolge von Formteilen, die auf einer Bratpfanne schön knusprig wurden!

In der Zwischenzeit benutzte ich meine Heißluftpistole, um meine Eckstücke aufzuwärmen. Wenn Sie eine Heißluftpistole mit Ihren Formteilen verwenden, denken Sie daran, sie in Bewegung zu halten; Die meisten Heißluftgebläse erzeugen eine Hitze von bis zu 600°C, was bedeutet, dass sie Ihre wärmebiegefähigen Holzleisten durchaus versengen können. Wenn Sie sich diesbezüglich ein wenig Sorgen machen, können Sie Ihre Formteile gerne mit einem Fön erwärmen. Es dauert etwas länger, aber es wird nicht angebrannt.

Da der Rahmen gewölbt war und die Leisten 2093 als Eckstücke verwendet wurden, musste ich sicherstellen, dass die Leisten schön warm waren, damit ich sie ausreichend biegen konnte. Dies bringt mich zu meinem nächsten Punkt, wenn Sie ein WoodUbend-Formteil erhitzen, es dann manipulieren und bis zum Abkühlen an Ort und Stelle halten, bleibt es in dieser Position. Wenn Sie auf eine Leiste drücken und loslassen, während sie noch warm ist, springt sie einfach wieder in Form. Magie!

Wie auch immer, ich schweife ab, bleibe bei den Giebeln, ich hatte zwei vorgeheizte 2152 links und rechts am Rahmen zu verwendende Designs. Also wurden sie genau wie die Eckstücke erhitzt und mit einem guten Holzleim auf die Oberfläche geklebt. Bei der Verwendung von WoodUbend haben Sie beim Verkleben Ihrer Leisten zwei Möglichkeiten: Entweder Sie beschichten die ganz Rückseite der Leiste mit dem Holzleim oder Sie können den Leim auf die Oberfläche auftragen. Letzteres ist eine großartige Methode, wenn Sie die Trimmungen verwenden.

Es ist wahrscheinlich, dass beim Drücken des Formteils auf die Oberfläche etwas Klebstoff darunter herausgedrückt wird. Das ist in Ordnung, in der Tat ist es ein gutes Zeichen, es bedeutet nur, dass das Formteil sehr gut haftet und kein Kleber mehr benötigt wird. Einfach mit einem Babytuch, einem nassen Pinsel oder einem Wattestäbchen reinkommen und sauber machen.
Ok, es fühlt sich an, als ob wir jetzt irgendwo ankommen, nicht wahr?

Als nächstes waren die 1376 Giebeldesigns.

Diese würden wie die 2152 Zierleisten an den Seiten den Hauptteil der Ober- und Unterseite bilden. Außer ... sie waren zu lang! Keine Sorge, die vielseitigen WoodUbend-Formteile haben noch einen weiteren Trick im Ärmel. Beim Erwärmen werden sie nicht nur biegsam, sondern lassen sich auch leicht mit einem Cuttermesser in Scheiben schneiden und sogar strecken!

WoodUbend being sliced against a black background

Wieder einmal habe ich meine biegsamen Holzleisten schön warm bekommen, diesmal ein wenig vom Überschuss abgeschnitten, damit sie perfekt passen. Ich ließ sie ein wenig abkühlen und schleifte die Kanten der Giebelleisten für ein schönes, glattes Finish ab. Als Randnotiz, werfen Sie Ihre überschüssigen kleinen Stücke von WoodUbend niemals weg, Sie können immer eine Verwendung für sie in Ihrem nächsten Trash-to-Schatz-Projekt finden.

Das kleine 1320 Schnörkelleisten waren perfekt, um eine kleine Lücke über den 1376 Giebeln zu füllen. Ich bin sicher, Sie kennen den Vorgang jetzt, erhitzen, Holzleim auf die Rückseite auftragen und auf die Oberfläche drücken, bevor Sie ihn zur Sicherheit noch einmal mit der Hitze übergehen lassen.

Zeit für ein bisschen Bling! Nicht die angelaufene, cremefarbene Farbe, die diesen Spiegelrahmen zuvor geschmückt hat. Nein, wir sprechen von den glänzenden, hochmetallischen Posh Chalk Pigments, Silberpigmente um genau zu sein. Ich habe die Pigmente mit den vermischt Posh Chalk Pigments Infusor, der tolle Aspekt beim Mischen Ihrer eigenen Farbe ist, dass Sie die vollständige Kontrolle über die Konsistenz haben – von der Paste bis zum Waschen liegt alles bei Ihnen.

Ich habe eine dickere Konsistenz gemischt, so dass ich eine tolle Deckkraft und ein wirklich metallisches Finish habe. Es ist ein Müll zu Schatz Projekt doch. Mit dem Infusor gemischt sind die Pigmente witterungsbeständig und für den Außenbereich ohne weitere Versiegelung geeignet.

Ich habe einen French-Tip-Pinsel von Dixie Belle verwendet, um wirklich in alle filigranen Spalten der Formteile einzudringen. Dies verkürzt die Malzeit wirklich, da eine stechende Bewegung dazu führte, dass die Farbe wirklich dort ankam, wo sie sein musste, ohne dass ich mühsam mit einem kleinen Pinsel zurückkommen musste, um die Lücken zu füllen.

A mirror frame painted silver next to the silver posh chalk pigments in a pot

Trash to Treasure war im Moment sicherlich das richtige Wort für meinen Spiegelrahmen. Es war glänzend! Etwas zu glänzend. Um es abzumildern, kam ich mit Dixie Belles bestes Dang Wax in Schwarz. Ich wollte sowohl den Rand des Silbers entfernen als auch dem Stück wirklich etwas Tiefe verleihen. Dieses Wachs ist auf Wasserbasis. Wenn mir das Endergebnis nicht gefallen würde, könnte ich es ganz einfach wieder übermalen – etwas, was Sie mit einem Produkt auf Ölbasis möglicherweise nicht tun können. Wenn Sie ein Produkt auf Ölbasis verwenden, stellen Sie sicher, dass es zuletzt anhält.

Ich suchte die Details und Spalten mit dem Wachs heraus, aber ich hatte das Gefühl, dass ich nicht wirklich den antiken Look bekam, den ich anstrebte. Es war Zeit, die großen Geschütze auszubrechen, die Schwarze, schicke Kreidepatina. Nun, dies ist ein Produkt auf Ölbasis, weshalb es nach meinem Dixie Belle-Wachs weiterging. Es ist auch extrem hochpigmentiert, so dass ein wenig viel hilft. Die Posh Chalk Patina, kombiniert mit dem Dixie Belle Best Dang Wax, war ein Genuss.

A mirror frame with woodubend adhered and painted with Posh Chalk Pogments being brushed over with black posh chalk patina

Meine Trash-to-Schatz-Kreation sah großartig aus! Blingy, antik und mit viel Charakter; Alles, was es brauchte, war ein Sammelsurium von WoodUbend, eine Schicht Posh Chalk Pigments und das Sahnehäubchen – die Posh Chalk Patina.

 

Möchten Sie mit WoodUbend arbeiten?

Klicken Sie hier, um einen WoodUbend-Händler in Ihrer Nähe zu finden.

Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Händler werden.


   SollyJo WoodUBend

PostUshare:

Auf facebook teilen
Auf twitter teilen
Auf linkedin teilen
Auf pinterest teilen
Auf email teilen